Out and about

Packliste Irland

Bei dieser Reise war ich nicht mit dem Rucksack sondern mit dem Koffer unterwegs, da es eine geführte Reise war. Das wichtigste für Irland: Regenschutz und Schichtenprogramm, da das Wetter stündlich umschlagen kann. Meine Packliste für Irland sieht daher wie folgt aus:

Ganz wichtig:

Bei der Gepäcksaufgabe keine Wertsachen im Koffer lassen. Wenn der Koffer nicht abgesperrt ist, kann es passieren, dass diese entwendet werden.

Und ich packe das Wichtigste für 1-2 Tage ins Handgepäck, falls der Koffer nicht ankommt.

Wertsachen

ReisepassMindestens noch 6 Monate gültig
PasskopieIch gebe nie meinen Pass aus den Händen, sondern maximal eine Kopie davon.
Flug- und BahnticketsAuch davon mache ich mir immer mindestens eine Kopie. Außerdem sichere ich die Tickets noch auf meinem Handy, habe sie in der Mailbox und auch in der Dropbox. So kann ich zur Not in ein Internetcafe gehen und mir die Tickets nochmal ausdrucken oder abfotografieren.
Reiseunterlagen
Alle erhaltenen Reiseunterlagen ausgedruckt und auf Dropbox gespeichert
KreditkarteIch benutze die Mastercard, wer sich aber eine Neue zulegt, sollte sich besser an Visa halten, da Visa international überall akzeptiert wird. Visa wird an allen ATMs (so heißen die Bankomaten) akzeptiert, Mastercard nicht an allen.
Pin-Code der KreditkarteDen braucht man fürs Abheben an den ATM-Bankomaten. Ohne Code bekommt man Geld nur in einer Bank. In größeren Hotels kann man auch an Hotelrezeptionen abheben, der Wechselkurs ist aber an diesen natürlich dementsprechend schlecht. ATMs gibt es fast in jedem Ort.
Kontaktdaten und Telefonnummern meiner Liebsten
EuroDavon nehme ich mir bei Reisen bis zu einer Woche so wie bei dieser, den gesamten Betrag in bar mit. Falls es doch zu wenig wird, kann man bei jedem ATM gegen eine geringe Gebühr welches abheben.
flache Bauchtasche* zum UmschnallenFür Geld, Kreditkarte, Handy und den Pass
HandyHuawei P20 Pro* mit eingebauter 40 MP Leica Kamera
Ladekabel Handy Huawei P20 pro*
Kopfhörer für Huawei P20 pro*
KompaktkameraPanasonic Lumix DMC-TZ101* macht spitzen Bilder und ist klein und handlich, auch mit vordefinierten Szenen
Ladegerät und Reserveakkus für Lumix Kamera*1-2 Reserveakkus, Ladegerät ist nicht unbedingt nötig, kann man auch direkt über die Kamera laden, mir ist aber das Ladegerät lieber, Ladekabel ist bei der Kamera enthalten
Micro SD-Karte für Lumix 1x ScanDisk Ultra 64 KB*
Netbook Acer Switch Alpha 12*Damit schreibe ich unterwegs meine Beiträge
Tolino oder KindleLesestoff zuhause drauf laden nicht vergessen. Ich hab einen Tolino*, der ist leichter. Der Kindle* ist dafür wasserfest und hat mehr Speicher (ist aber nicht unbedingt nötig).
Steckdosenadapter*Man benötigt einen Adapter mit Stecker G; eine ausgezeichnete Hilfe bietet diese Seite
Steckdosensplitter*Damit können mehrere Geräte auf einmal geladen werden, und das ist immer nötig

Bekleidung

1 Regenjacke*Die ist ein absolutes Must. In Irland kann das Wetter stündlich umschlagen.
1 SchirmWenn der Wind es zulässt
1 dünne leichte DaunenjackeGerade wenn der Wind bläst, vor allem am Wasser, kann es empfindlich kalt werden.
1 SweaterjackeFür die wärmeren Tage
3 T-Shirts
3 langärmlige Leiberl
7 Unterwäsche
1 BH
3 lange Hosen
3 Paar Socken
1 TuchBei Wind rund um den Hals oder die Ohren
1 Schlafshirt
1 Paar Turnschuhe
1 Paar Hausschuhe

Toilettartikel

Kulturbeutel
Hautcreme
Zahnbürste, Zahnpasta, ZahnstocherDie Zahnstocher brauch wahrscheinlich nur ich:)
SchminkzeugOhne Wimperntusche und Kajal kann ich einfach nicht
Shampoo/Conditioner/Duschgel in kleinen FläschchenKann man aber auch die von den Hotels benutzen
Kleines TrockenhampooEin absolutes Must in meinem Gepäck
Deo
Einwegrasierer
Nagelfeile
Bürste
Slipeinlagen und OB`s
Wattestäbchen
Haargummi und Spange
TaschentücherAuch davon hab ich immer welche im Gepäck
kleines GlätteisenLanghaarfrau will gepflegt sein😊
Tageslinsen und Aufbewahrungsbehälter mit LinsenmittelIch verwende nur Tageslinsen und keine Monatslinsen. Damit halte ich die Infektionsgefahr am geringsten. Brille geht natürlich auch, aber die lasse ich wegen Bruchgefahr und Angst vorm Verlieren lieber zuhause. Den Linsenbehälter ins Handegepäck mitnehmen. Die Linsen nehme ich im Flieger wegen der Klimaanlage immer raus.
Sonnenbrille mit EtuiOhne geht sie zu schnell kaputt

Reiseapotheke und sonstiger Schutz

Immodium gegen DurchfallHab ich eigentlich in jedem Urlaub mit dabei
SchmerztablettenIbuprofen
Pflaster
Insektenschutz Nobite* für die KleidungIch sprüh damit meine Kleidung noch Zuhause ein und nehm den Spray auch nicht mit. Das hält ca. 3 Wochen.

Sonstige Utensilien

0,5 lt leere Plastikflasche im HandgepäckFür den Flieger (mit Wasser von der Toilette am Flughafen nach dem Zoll auffüllen) und auch später zum Umfüllen der großen Wasserflaschen für unterwegs
nicht zu schweres Zahlenschloss*Fürs Versperren des Koffers oder der Wertsachen im Zimmer im Koffer
Kleines TaschenmesserAchtung darf nicht mit ins Handgepäck beim Flieger!
Nähzeug und SicherheitsnadelnBrauch ich fasts jedes Mal um irgendwas Loses anzunähen oder zu befestigen
Schreiber und kleiner Notizblock
StudentenfutterDa bin ich eigen, ein bisschen Proviant mag ich immer dabeihaben
MaroniFür den Hinflug

Dir gefällt mein Beitrag? Dann freue ich mich über Deine Unterstützung mit einem „gefällt mir“ meiner Outandabout FB-Seite und einem „Folgen“ auf Instagram. Danke!

*Partnerlink. Wenn ihr dem Link folgt, erhalte ich eine kleine Provision, ohne Mehrkosten für Dich. Damit wird ein klitzekleiner Beitrag zur Erhaltung der Seite geleistet. Ich empfehle dabei nur die Artikel oder Firmen, hinter denen ich auch zu 100% stehe bzw. die ich selbst nutze und daher empfehlen kann! Ganz lieben Dank!

Mehr über Irland? Hier alle Berichte im Überblick:

Wie hilfreich war der Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Es tut mir leid, dass der Beitrag nicht hilfreich für Dich war!

Lass uns den Beitrag verbessern!